LKA ELEKTRO – CHRIS MONTANA & MAX LEAN

Einlass: 21:00 Uhr
Ende: 3:00 Uhr

VVK: 15,- EUR inkl. 1,- EUR Verzehr
Abendkasse: 16,- EUR inkl. 1,- EUR Verzehr

CHRIS MONTANA:

House for life…
Das ist der Wahlspruch des „intercontinental party-architect“ Chris Montana. Als
einer der größten Namen in der internationalen Houseszene, hatte der deutsche
DJ und Produzent schon weltweite Clubhits als viele der momentan so gehypten
Cross-over Stars noch in ihren Kinderzimmern von einer Karriere als Dance-
Music Star träumten.

In den letzten 15 Jahren hat er mit beneidenswerter Sicherheit Hit nach Hit in die
Spitze der Dance-Charts geschossen. Mit Singles wie „TrIBIZA“, „Porto Hustle“,
„Show Me Love“ oder „Dont give it up“ konnte er genauso den Underground
erreichen wie mehr als 3.000.000 Streams auf Spotify.
Kollaborationen mit dem Who Is Who der Szene wie Thomas Gold, Paul Van Dyk
oder Chris Bekker festigten weiter seinen Ruf als herausragender Produzent.
Top-Player wie Tiesto, Roger Sanchez, David Guetta, Avicii oder Armin Van
Buuren supporten in ihren Sets Chris` Musik.

Als DJ hat Chris Montana mittlerweile mehr Stempel vorzuweisen als der UN-
Generalsekretär – mit seinem ansteckenden Charme und Charisma begeistert er
die Massen in den besten Clubs auf dem Globus, von New York bis Ibiza, Dubai,
Brasilien, der Formel 1 in Bahrain oder in Sydney. In jedem seiner Sets ist sein
unglaubliches Können und sein Ideenreichtum zu spüren, so dass „Showman“
Chris Montana sogar Stars wie Justin Timberlake und Gisele Bündchen zu seinen
Fans zählen darf.

Es scheint, als gäbe es keine Grenzen. Chris…
…beschreitet immer wieder neue Wege und 2008 sein eigenes Label „S2G“
gegründet. Die, mittlerweile international hoch angesehene Marke, signed
Künstler wie Thomas Gold, Chris Bekker oder Prok&Fitch. S2G-Labelevents in
Amsterdam oder Ibiza sind legendär und immer frühzeitig ausverkauft.

…Heute…
…ist eine Ära, in der Chris wieder neue Wege geht und mit der „Mixshow“ bei
Radio7 eines der erfolgreichsten Radio-Club-Formate in ganz Süddeutschland
etabliert. Mehrere 100.000 Hörer jeden Samstagabend sprechen für sich…
Zudem konnte er mit seinem Update des größten House-Klassikers aller Zeiten –
„Show Me Love“ – einen Hit ganz weit oben in allen Dance-Charts ganz Europas
landen. Und als wäre es nicht genug toppt er diesen Erfolg noch mit der
Zusammenarbeit mit einem der renommiertesten Künstler der elektronischen
Musik: Paul Van Dyk. ‚Berlinition‘ wurde von allen Größen der Progressive und
Trancemusik, wie Armin Van Buuren oder Ferry Corsten, massiv unterstützt und
entwickelte sich zu einer der Hymnen in 2017.

Und es gibt noch mehr…
Chris‘ neuester Coup ist tatsächlich die Platzierung eines seiner Songs in einer
großen Hollywood-Film-Produktion. Mehrere Szenen des Films ‚Love Girls & Lost
Hotels‘, der im Spätsommer 2019 weltweiten im Kino zu sehen war, werden
durch Chris‘ ‚Berlinition‘ untermalt und druckvoll betont. ‚Ein ganz großer und
besonderer Schritt im meiner Karriere! Ich wollte immer in irgendeiner Form bei
einem Film mitwirken – und jetzt bei einer großen US-Produktion mitzuwirken
und im Abspann genannt zu werden ist echt ganz groß für mich!‘ so Chris
Montana.

Gegen den Corona Blues…
Anstatt Trübsal zu blasen ging Chris ab Sommer 2020 neue Wege und spielte
einzigartige Livesets an symbolträchtigen Orten um den Menschen und Clubbern
Mut zu machen und positive Vibes zu senden.
Ob auf dem Flugfeld des internationalen Flughafen Memmingen, der Ulmer
Wilhelmsburg oder ein Set zum Sonnenaufgang in einem Heißluftballon über den
Alpen. Viele seiner Shows gingen viral und wurden von TV und Radio begleitet.

MAX LEAN:

(Universal Music // Spinnin’ Rec. // Armada)
Housemusic, the love of my life…
Max Lean ist einer der talentiertesten Künstler der neuen House-Generation in Deutschland.
Der in Brüssel geborene & aufgewachsene DJ & Producer konzentriert sich nun schon seit über
15 Jahren auf die elektronische Musik und spielt nebenbei seit über 20 Jahren mehrere
Instrumente.

Max‘ spielte bereits mit internationalen Größen wie Paul van Dyk, Oliver Heldens, Nervo,
Hugel, Krewella, Ummet Ozcan, Lucas & Steve, Deniz Koyu, Zonderling… und wird dabei
von weiteren Top Acts wie David Guetta, Don Diablo, R3hab, Steve Aoki, Fedde le Grand,
Dimitri Vegas & Like Mike, Blasterjaxx und mehr supportet.

Sein Style lässt sich als einzigartige Mischung aus Uplifting House, Singalong Melodien und
einer Vielzahl an elektronischen Beat beschreiben. Wenn man ihm zuhört, kann man die
Leidenschaft für House-Music förmlich sehen und spüren.
„Für mich geht es allein darum meine Leidenschaft für House Musik mit Menschen zu teilen,
das ist der Grund warum ich DJ und Produzent geworden bin“. So seine Worte.
Anfang 2017 unterschrieb Max bei einem der elektronischen Top3 Big Player – Armada – mit
seiner offiziellen Cover-Version des Adrian Lux Axtone Klassikers – Teenage Crime, welche
weltweit supportet wurde. Niemand geringers als DJ-Superstar und dreifacher Top100 DJ of the
World – Armin van Buuren – ist Mitbegründer dieses innovativen Musikunternehmens.
Einige Monate später ging die musikalische Reise für Max direkt weiter… er unterschrieb seinen
ersten Major-Deal mit Ultra Music, einem der größten Musiklabels in der elektronischen
Danceszene.

Weitere erfolgreiche Veröffentlichungen bei Mentalo / Spinnin‘ Records, Sony Music, Discowax
oder FutureHouseCloud folgten über die Jahre. Derzeit gibt es wenig Momente um auszuruhen,
was seinem ersten Top50 German Airplay Hit – „Higher“ – aus dem Jahr 2022 zu verdanken
ist. Ebenfalls konnte er mit seiner Single „Better Days“ zusammen mit Mentum auf Top100
German Airplay landen. Passend zum Frühjahr/Sommer ist er nun gemeinsam mit seiner
Single MY WAY zusammen mit Bella X am Start. Diese echte Beach-Vibe-Single hat sehr viel
Potenzial zur Sommerhymne 2024. Ein melodiöser Dance-Pop-Song der mit seinem
wahnsinnigen Hit-Chorus und seinen Lyrics sofort in jedem Kopf hängen bleibt.

The Artist Group, eine der führenden Booking-Agenturen, hat den passionierten Produzenten
und DJ deshalb bereits seit vielen Jahren unter Vertrag, was bereits zu bestätigen Shows in
Shanghai, Bahrain, Ibiza, Amsterdam, Prag, Zrce Beach, Genua oder Zürich führte. Mit mehr
als 50 Millionen Streams auf Spotify und mehreren Millionen Views YouTube sowie
Kooperationen mit internationalen Acts wie Kiesza, Glockenbach, Dannic, Thomas Gold,
Plastik Funk, Olly James, Tom & Jame oder le Shuuk ist Max nicht nur irgendein alltägliches
Gesicht in der elektronischen Musikszene, sondern hat sich sein Standing wahrlich hart
erarbeitet.

  • Einlass: 21:00

Datum

25 Mai 2024, Samstag
Expired!

Preis

15.00€

Mehr Informationen

Tickets hier!

Ort

LKA Longhorn
Heiligenwiesen 6, 70327 Stuttgart
Kategorie
Tickets hier!
QR Code
© Copyright - LKA Longhorn