LKA Longhorn

Events

PODIUMSDISKUSSION

  • Datum: 3. November 2019
  • Beginn: 15:00 Uhr
  • Einlass: 14:30 Uhr
  • VVK:: Kein VVK

Es geht um alle ehemaligen Heimkinder in Deutschland,sie mussten sexuellen Missbrauch erfahren, Medikamentenversuchen waren sie ausgesetzt, Prügelstrafen die nachweislich schon eher an Folter erinnerten, Freiheitsentzug, Vernachlässigung der Gesundheit, religiöser Missbrauch

 

Am 3.11. wollen wir das zerstörte Selbstbewusst sein durch all diese Missbräuche diskutieren. Eingeladen sind Ärzte und, Therapeuten und ehemalige betroffene Heimkinder und auch die missbrauchsbeauftragte der Evangelischen Landeskirche und ein weltlicher Leiter der Brüdergemeinde Korntal.

 

Unsere Forderungen an Kirche und Staat sind, 500 EUR mit Eintritt in das gesetzliche Rentenalter da die Mehrzahl der ehemaligen Heimkinder durch die üblen Erfahrungen nicht fähig waren eine Ausbildung und / oder in ein geregeltes Berufsleben zu gehen. Die meisten hängen  am Sozialtropf.

 

Die Heimkinder haben und hatten in der  Öffentlichkeit keine Lobby denn sie kamen aus sozial schwachen oder verwahrlosten Familien und auch die Familien waren keine Hilfe in der Not ihrer Kinder.